Scroll
Aluminium Geländer

Aluminium-Geländer - Mielno

Cembrit Platten

Cembrit Zenit Platten - Piła

Aluminium Geländer

Aluminium-Geländer - Warszawa

Fassadensysteme

Fassadensysteme Cembrit Metro - Wrocław

Aluminium Geländer

Aluminium-Geländer - Warszawa

Balkongeländer

Aluminium Balkongeländer - Warszawa

ZURÜCK

Balkonverglasungen - system COPAL


Für die Bewohner von Mehrfamilienhäusern ist der Balkon ein zunehmend geschätzter und wünschenswerter Raum. Richtig angeordnet bietet er Ruhe und Erholung an der frischen Luft, ohne die Wohnung verlassen zu müssen.

Das Interesse an Terrassen- und Balkonverglasungen nimmt von Jahr zu Jahr zu. Sie haben positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden in solchen Räumen. Balkonverglasungen schützen vor schlechten Wetterbedingungen und neugierigen Blicken der Nachbarn. Das Terrassen- und Balkonverglasungen auch vor Wärmeverlusten schützen, wirken sie sich vorteilhaft für ein konstantes Temperaturniveau in Häusern und Wohnungen aus. Darüber hinaus sind sie die ideale Lösung für diejenigen, die ihren Balkon begrünen wollen.

BEISPIELE FÜR EIN GERAHMTES UND RAHMENLOSES SYSTEM


RAHMENLOSES BALKONVERGLASUNGSSYSTEM MIT ALUMINIUM GELÄNDER UND GLASABDECKUNG - 3D ANSICHT



Die von uns angebotenen gerahmten und rahmenlosen Balkonverglasungen heben auch das ästhetische Niveau von Fassaden

Stilvolle, moderne Balkone passen perfekt in die aktuellen Architekturtrends. Gerahmte und rahmenlose Balkonverglasungen kennzeichnen sich durch einfache Handhabung, sind schnell montiert und haben ein robustes Design, das perfekten Einbruchsschutz bietet.

Jede Balkonverkleidung harmoniert perfekt mit unseren verglasten Aluminiumgeländern

rahmenloses balkonverglasungssystem


Rahmenlose Balkonverglasungen sind auf Aluminiumbauweise mit gehärteter Verglasung basierende moderne Systeme. Gehärtetes Glas hat eine hohe Wetterfestigkeit und stellt keine Gefahr für Passanten dar, wenn es zu Bruch geht.

Die Fenster einer rahmenlosen Balkonverkleidung lassen sich so anordnen, dass sie eine völlig bündige und einheitliche Fläche mit der Fassade bilden. An warmen und sonnigen Tagen hingegen lassen sich alle Glasplatten in ein Paket falten, um so einen freien Luftstrom zu erleichtern.

Die Bauweise des rahmenlosen Balkonverglasungssystems stellt eine praktische Verkleidung ohne Eingriff in die Gebäudearchitektur dar. Seine Form verleiht einen erhöhten Nutzungsstandard sowie ein modernes und ästhetisches Erscheinungsbild.


Rahmenlose Balkonverglasung – Merkmale des Copal Frameless Systems


  • Große Abmessungen: Schiebedrehfenster mit einer maximalen Höhe von 3000 mm
  • Fensterfüllungen aus gehärtetem Glas 6, 8 oder 10 mm gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit
  • Pulverbeschichtete Profile nach RAL- und Dekoral-Farbpalette
  • Das Schiebedreh-System erleichtert die Fensterreinigung und ermöglicht ein vollständiges Öffnen der Balkonverkleidung
  • Moderne Optik der Balkonfassade
  • Die Qualität auf höchster Ebene und die Sicherheit unserer Konstruktionen sind durch eine europäische CE Zulassung bestätigt

Rahmenloser Verbau

Rahmenloser Verbau mit einer Sperre für die geöffneten Platten

Schließmechanismus und Dichtung

Schließmechanismus und Dichtung


max.
Bauhöhe
max.
Flügelbreite
Max. Anzahl der Flügel Glasdicken Anwendung Bögen
2700 mm * 700 mm * beliebig 6 / 8 / 10 mm Balkone / Terrassen ja

* Die Maximalabmessungen sind begrenzt. In meisten Fällen kann man beide Maximalabmessungen nicht nutzen. Nehmen Sie den Kontakt mit unseren Spezialisten für mehr Info auf.




Montage des rahmenlosen Verglasungssystems COPAL BKS - Schritt für Schritt

1. Die Belastung des Verglasungssystems wird durch die Rollelemente auf die obere Führung übertragen.

Loading the enclosure by shifting elements

2. Montieren Sie die obere Führung mit geeigneten Schrauben und Dübel durch die werkseitig vorbereiteten Bohrungen an der Decke.

3. Setzen Sie die untere Führung auf das Geländer oder die Brüstung und montieren Sie das erste Schließprofil.

4. Schrauben Sie die untere Führung am Untergrund fest und montieren dann das zweite Schließprofil.

bottom guide bar

Die Führungen können mit einem geraden oder winkeligen Verbindungsstück miteinander verbunden werden. Das Verbindungsstück ist mittels Schrauben mit den Führungen verschraubt.

5. Um die erste drehbare Platte zu montieren, entnehmen Sie zunächst die Kappen aus der oberen (Abb. 5.1) und unteren (Abb. 5.2) Führung.

mount the first top–hung panel

6. Verschieben Sie die obere und untere Sperre auf die der Auslassöffnung gegenüberliegende Seite (Abb. 6.1).

bottom and the top lock

7. Montieren Sie die drehbare Platte und stellen Sie sie mit einem Inbusschlüssel einer Weise ein, die ein reibungsloses Öffnen ermöglicht (Abb. 10.1/10.2). Schieben Sie die Sperren zurück (Abb. 7.1) und blockieren Sie sie mit einer Schraube in der gekennzeichneten Bohrung (Abb. 7.2).

top–hung panel

8. Setzen Sie nun die Drehschiebeplatten beginnend von der ersten Platte ein. Das Einsetzen der Platten zeigt die folgende Abbildung (Abb. 8.1).

Fit the top–hung and slide panels

Lassen Sie die Platten nach dem Einsetzen geöffnet (Abb. 8.2).

panels

Die Anordnung der Rollen wie in der Abbildung 8.3 bedeutet, dass die Reihenfolge der Paneele korrekt ist.

Roller layout

9. Nun können Sie die Kappen der oberen und unteren Führung wieder einsetzen (Abb. 5.1 und 5.2)

ACHTUNG: Im Fall der Montage eines Verglasungssystems mit Teleskopführung sollten Sie die Abdeckblende (EB 7019) erst nach der Montage und Einstellung der Führung anschrauben. Bohren Sie die Bohrungen für Schrauben 3,5x6,5 mit einem 2,8 mm Bohrer.

assembling the enclosure

10. Stellen Sie die Platten durchgehend von der Ersten bis zur Letzen mit den Inbusschrauben in den Rollen ein (Abb. 10.1.1 und 10.2).

Adjust panels

Wichtig: Die Rollen müssen so eingestellt sein, dass sie beim Öffnen und Schließen des Verglasungssystems ständig mit der Führung der Platte in Berührung stehen (Abb. 10.3).

opening/closing the enclosure

Der Abstand zwischen den Glaskanten sollte über die ganze Tafellänge 4 mm betragen (Abb. 10.4). Die Kanten der Endkappen der Platten müssen bündig sein (Abb. 10.5 und 10.6).

distance between glass edges

Wichtig: Wählen Sie die geeignete Montage nach der Art der vorhandenen Sperren aus.

Aluminiumsperre E4050

11. Beginnen Sie die Montage der Sperren mit dem Bohren der Löcher in die untere Führung (Abb. 11.1).

assembly of a lock by drilling the holes in the bottom guide bar

Bohrung Ø 3,5 in der Führung für eine Schraube 4,2x13

Der Abstand zwischen den Halterungen kann je nach der Länge des Führungsstabs variieren.

Kunststoffsperre EB4110

11. Beginnen Sie die Montage der Sperren mit dem Öffnen der ersten Platte. Zwischen der maximal geöffneten ersten Platte und dem Bolzen sollte kein Freiraum auftreten (Abb. 11.2). Die Sperre sollte mit der Oberkante der Führung absolut bündig sein.

assembly of a lock with opening the first panel

12. Die Konstruktion können Sie mit Silikon und optional durch Einsetzen einer transparenten Zwischenscheibendichtung aus PVC abdichten.

Seal the structure with silicone

ICH HABE ES GELESEN, ZURÜCK NACH OBEN


BEISPIEL FÜR EIN RAHMENLOSES SYSTEM


GERAHMTES BALKONVERGLASUNGSSYSTEM


Gerahmte Balkonverglasungen sind Schiebesysteme. Die aus Aluminiumprofilen erzeugten Schiebefenster ermöglichen den Einsatz verschiedener Arten von Scheiben. Durch die Verwendung spezieller rostfreie Lager lassen sich die Fenster mühelos in beide Richtungen bewegen. Spezielle Selbstverriegelungen sorgen dafür, dass sich keines der Fenster unter dem Einfluss von Wind oder auch durch einen unerwünschten Eindringling von außen öffnen. Dies sorgt auch dann für zusätzliche Sicherheit, wenn Kinder den Balkon benutzen.

Obwohl gerahmte Balkonverglasungssysteme gut vor Regen und Wind isolieren, bleibt die Möglichkeit der Balkonbelüftung dennoch erhalten. Eine Copal Balkonverkleidung bildet eine Pufferzone, die einerseits Heizkosten spart und andererseits dafür sorgt, dass die Temperatur auf dem Balkon im Winter nur selten unter null Grad fällt.

Mit dem leichten Copal Verglasungssystem können auch feststehende Rahmenkonstruktionen als ideale Ergänzung für Balkonverkleidungskonstruktionen geschaffen werden. Daher bieten wir einen vom Ausführungsgrad der Konstruktion unabhängigen kompletten Bausatz für Balkone an.

Unsere gerahmten Balkonverglasungen verfügen über die vom Institut für Bautechnik erteilte technische Zulassung ITB AT-15-5662/2013

Dank ihrer Sicherheit, Qualität und Erschwinglichkeit erfreuen sich diese Verglasungen zunehmender Beliebtheit.

zabudowa balkonu

Balkon System Verbindungen Führungen

akcesoria zabudowy balkonów

Abdeckungen, Lager, Schlösser. Alles bis ins kleinste Detail durchdacht


Gerahmte Balkonverglasung – Merkmale des Copal Systems:

  • Große maximale Abmessungen des Schiebeelemente in Abhängigkeit von der verwendeten Füllung – Breite bis 1400 mm und Höhe bis 2700 mm (Terrassen)
  • Verschiedene Füllungen, u.a. Float Doppelverglasungen der Dicken 4, 5, 6 und 8 mm, sicher mit Verbundglas 6,4 mm (3.3.1) und Scheibenpaketen mit 16 und 18 mm Dicke.
  • Eloxierte oder lackierte Konstruktionen als Standard – formschöne und korrosionsgeschützte Konstruktionen
  • Die Schiebefenster in unserem System sind leicht herausnehmbar. Mit einer einfachen Bewegung lässt sich der Flügel zum Waschen aus der Führung herausnehmen und danach auf eine ebenso leichte Weise wieder einsetzen.


max.
Bauhöhe
max.
Flügelbreite
Max.
Anzahl
der Flügel
Glasdicke Sprossen Anwendung
2700 mm * 1400 mm * beliebig 4 - 18 mm ja Balkone / Terrassen

* Die Maximalabmessungen sind begrenzt. In meisten Fällen kann man beide Maximalabmessungen nicht nutzen. Nehmen Sie den Kontakt mit unseren Spezialisten für mehr Info auf.


STANDARDLÖSUNG GERAHMTE COPAL VERGLASUNG - 3D ANSICHT


BEISPIEL FÜR EIN GERAHMTES SYSTEM

Unseren Kunden (Firmen) stellen wir alle gerahmten und rahmenlosen Balkonverglasungssysteme in drei Formen zur Verfügung:


  • Profile in vollen Längen und Zubehörpakete für den Eigenbau. So machen Sie sich unabhängig und führen alles selbst vor Ort aus, um Ihren Kunden kurze Lieferzeiten und attraktive Preise nach Ihren eigenen Produktionskapazitäten bieten zu
  • Für die Verglasung, Zusammensetzung und Montage beim Kunden maßgeschneiderte Fertigteile in einer kompakten Verpackung
  • Fertigprodukte mit Verglasung zur einfachen Montage beim Kunden.

WENN SIE UNSER WERKSVERTRETER WERDEN WOLLEN, RUFEN SIE UNS BITTE AN, UM NÄHERES ZU ERFAHREN.
KONTAKT


Copal Balkonverglasungssysteme haben eine vorteilhafte Wirkung auf die akustischen Eigenschaften des Gebäudes. Hier sehen Sie die Ergebnisse der Messung der Schalldämmwerte von Copal Systemen:


Prüfergebnisse (Rw)
1 Copal Geländer mit rahmenlosem Verbau im Copal Vision System 15 dB
2 Rahmenloses Copal Vision Schiebesystem mit Esg 8 mm Verglasung 25 dB
3 Gerahmtes Copal Schiebesystem mit 4 mm Verglasung 22 dB
4 Gerahmtes Copal Schiebesystem mit 3.3.1 Verglasung 22 dB
5 Gerahmtes Copal Schiebesystem mit 16 mm Verbundverglasung 23 dB



Design by COPAL Sp. z o. o. 2016